Kirchliche Dienste und Corona – Pandemie

Allgemeine Hinweise

Sehr viele gute Hinweise, Materialien – zum Beispiel: Kirche zu Hause, Gebetstexte – zum Beispiel: Gebete in Krisenzeiten), Viedeogottesdienste (YouTube) und vieles mehr finden Sie auf den Seiten unserer Landeskirche www.ekkw.de

Probieren Sie es aus, folgen sie doch einfach mal den Links … :)

Gottesdienste

Gottesdienste können bis auf weiteres nicht gefeiert werden, das ist durch staatliche Verfügung untersagt.

Beerdigungen

Wir können unsere Toten bestatten.

Erdbestattungen, Trauerfeiern und Urnenbestattungen sind möglich, unterliegen aber den verordneten Beschränkungen. Im Werra Meißner Kreis dürfen bis zu 20 Personen aus Anlass einer Beerdigung zusammenkommen. Alle müssen sich in eine Teilnehmerliste eintragen und mindestens 1,5 m Abstand voneinander einhalten sofern sie nicht im selben Haushalt leben.

Die Nutzung der Trauerhallen ist zur Zeit nicht gestattet.

Taufen

Taufen können zur Zeit nicht wie gewohnt im Gottesdienst gefeiert werden. In besonderen Situationen können Haustaufen in sehr kleinem Kreis gefeiert oder Nottaufen vollzogen werden. Einzelheiten besprechen sie mit Pfarrer Leischow.

Trauungen

Wenn Sie in diesem Jahr ihre kirchliche Trauung geplant haben, setzen Sie sich bitte mit Pfarrer Leischow in Verbindung.

Es wäre sicher gut, gemeinsam zu überlegen, ob es gut ist, bei den Planungen und Terminabsprachen zu bleiben oder über eine Verschiebung nachzudenken.

Konfirmationen

Die Konfirmationen sind in diesem Jahr verschoben. Verabredet ist, dass sich die Eltern der Konfirmanden gemeinsam mit dem Kirchenvorstand und Pfarrer Leischow im Juni abstimmen, ob und wie die Konfirmationen in Hoheneiche und Wichmannshausen in diesem Jahr gefeiert werden können.

Beabsichtigt ist, die Konfirmationen im August und September zu feiern.

Konfirmandenjahrgang 2020/2021

Die Anmeldung der neuen Konfirmanden ist verschoben.

Es wird ein Termin angesetzt, wenn die Konfirmanden wieder in die Schule gehen.

RSS Neues aus der Landeskirche

  • 24.Mai 2020: Video-Andacht zum Sonntag Exaudi 24. Mai 2020
    Die ekkw.de-Video-Andacht zum Sonntag Exaudi am 24. Mai 2020 kommt von Pfarrerin Annegret Zander. Jeden Sonntag können Interessierte währen der Corona-Krise ab 9 Uhr eine Video-Andacht sehen, die über alle Onlinekanäle der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck – Internetseite ekkw.de, Youtube und Facebook – abrufbar ist.
  • Christi Himmelfahrt: Viele Freiluftgottesdienste am Himmelfahrtstag 19. Mai 2020
    Viele evangelische Kirchengemeinden in Hessen laden am Donnerstag, 21. Mai, zu Himmelfahrtsgottesdiensten im Freien ein. Darüber hinaus gibt es wie bisher zahlreiche gottesdienstliche Angebote im digitalen Format im Internet, im Radio oder auch per Telefon. Der Feiertag wird seit dem vierten Jahrhundert immer 40 Tage nach Ostern begangen und ist in Deutschland gesetzlicher Feiertag.
  • 34.000 Euro vor allem für Nahrungsmittel: Landeskirche hilft ihren Partnern in der Not 18. Mai 2020
    Die Corona-Pandemie hat ärmere Länder auf der ganzen Welt massiv getroffen. Das Kollegium der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat darum erneut eine Nothilfe beschlossen, die über das Partnernetzwerk der Ausbildungshilfe der Landeskirche verteilt werden soll, teilt die Pressestelle der Landeskirche mit. «Mit 34.000 Euro aus der Erntedank-Kollekte soll die größte Not gelindert werden», erklärte Claudia […]
  • 17. Mai 2020: Video-Andacht von Prälat Bernd Böttner für den Sonntag «Rogate» 17. Mai 2020
    Die ekkw.de-Video-Andacht für den Sonntag «Rogate» am 17. Mai 2020 kommt von Prälat Bernd Böttner aus der Kapelle im Haus der Kirche in Kassel. Jeden Sonntag können Interessierte währen der Corona-Krise ab 9 Uhr eine Video-Andacht sehen, die über alle Onlinekanäle der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck – Internetseite ekkw.de, Youtube und Facebook – abrufbar ist.